Kategorien
2016 Archiv Macbeth

Trailer Macbeth

Auch diesmal hat sich Matthias Karl wieder die Mühe gemacht, einen kleinen Trailer für unser Stück Macbeth zu erstellen. Diesmal ist er auch in tragender Rolle vor der Kamera zu sehen, er spielt unseren Macbeth, nicht nur im Trailer! Außerdem zu sehen sind Lady Macbeth, die drei Hexen und Macduff.

Auch wenn alle hier noch in Probenkostümen agieren, bekommt man doch schon einen sehr guten Eindruck von dem, wie es werden soll. Wir hoffen, es gefällt euch!

Wie ihr seht, sind wir also mitten in den Vorbereitungen und gönnen uns nun nur über die Feiertage ein paar freie Tage. Schon am 03. Januar geht es wieder weiter mit proben und nähen und zimmern. Es gibt noch viel zu tun bis zu den Aufführungen am:

Fr, 19.02.2016
Sa, 20.02.2016
Mi, 24.02.2016
Sa, 27.02.2016

Do, 03.03.2016
Fr, 04.03.2016

Kategorien
2015 Archiv

Bilder der Vorstellungen von 6 Personen suchen einen Autor

Auch diesmal hat sich Philipp Damm wieder die Mühe gemacht bei unseren Aufführungen zu fotografieren. Vielen Dank dafür! Die Bilder zeigen nicht nur was auf, sondern auch was hinter der Bühne alles passierte.

Kategorien
2015 Archiv

„6 Personen suchen einen Autor“-Teaser

Wir haben einen kleinen Teaser für unser nächstes Stück „6 Personen suchen einen Autor“ von Luigi Pirandello erstellt. Wir hoffen, er gefällt euch!

Abonniert unseren YouTube-Kanal, um auf dem Laufenden zu bleiben und neue Videos zuerst zu sehen 😉

Kategorien
2015 Archiv

Die Aufführungstermine stehen fest

Noch etwas mehr als ein Monat, dann führen wir „Sechs Personen suchen einen Autor“ von Luigi Pirandello am

  • Sonntag 03. Mai
  • Donnerstag 07. Mai
  • Samstag 09. Mai
  • Sonntag 10. Mai
  • Mittwoch 13. Mai
  • Freitag 15. Mai

im Jugendkulturhaus Cairo auf. Einlass ist um 19:30, Beginn um 20 Uhr. Wir freuen uns auf euch!

Foto: theaterdreieck.de // Markus Meininger

Kategorien
2014 Archiv

„Die Vögel“ von Aristophanes

Auch zur Spielsaison Sommer 2014 waren die Aufführungen wieder sehr erfolgreich. Das Publikum war begeistert und auch Schauspieler und Regie waren sehr zufrieden. Wir hatten wahnsinniges Glück mit dem Wetter und durften beinahe jedes Mal im Innenhof des Cairo spielen. Besonders toll: Vor einigen Jahren wurden die Vögel auch im Mainfrankentheater gezeigt. Der damalige Chor der Vögel hat uns zugesehen und fand es toll. Auch Prof. Ulrich Sinn, der den Text für das Mainfrankentheater neu übersetzt hatte, war begeistert. Über solch professionelles Lob haben wir uns natürlich besonders gefreut.

Besonders freut uns auch, dass wir nach den Aufführungen wieder Gewinn gemacht hatten. Diesen konnten wir dieses Mal an ein ganz besonderes Projekt in Ghana spenden. Und zwar an die Ghana Angel Soccer Academy.

Grafik/Fotos © by Anna-Maria Flöck & Philipp Damm | Alle Rechte vorbehalten.