Kategorien
2016 Archiv

„Meine Hände sind blutig wie die deinen…“

„Meine Hände sind blutig, wie die deinen; doch ich schäme mich, dass mein Herz so weiß ist.“

Klassisch geht es zu beim neuen Stück des theater dreieck würzburg.
In der kommenden Spielsaison Winter 2015/2016 wagt sich das Team rund um die Regisseure Sonja Weltner und Johannes Reinhard an das von William Shakespeare geschriebene Stück „Mac Beth“ – aber das wird dem geneigten Theatergänger nicht entgangen sein. „Langweilig und trocken wird es bei uns auf keinen Fall!“, sagt Sonja Weltner augenzwinkernd und meint dabei auch die Stücke aus den letzten Jahren, die allesamt neu und modern interpretiert wurden.
„Alleine schaffen wir diese Aufgabe allerdings nicht.“, fährt die erfahrende Regisseurin fort. Für die kommende Saison werden wieder fleißig Helfer und vor allem SchauspielerInnen gesucht. „Willkommen ist jeder der Lust hat auf oder hinter der Bühne zu stehen, dabei spielt es keine Rolle ob jemand Erfahrung hat oder nicht.“, erklärt Johannes Reinhard. Interessierte können sich am besten per E-Mail unter mitmachen@theaterdreieck.de melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.